Schöne neue Welt

 

 

"Alle sind fröhlich, ham’ ihr Botox-Lächeln aufgesetzt
Fett abgesaugt und weg, die Nase sitzt jetzt auch perfekt
Wir können so viel aus uns machen auch für kleines Geld
Brust raus, Bauch rein, schön wie aus dem Ei gepellt
Aufgestellt in Reih und Glied, ein Hoch auf unsre heile Welt"

(Culcha Candela, Schöne neue Welt)

 

Dieses Lied passt im Moment irgendwie...

Eigentlich müsste ich total glücklich sein.

Ich habe einen Freund, gute Freunde, eine tolle Familie samt süßes Haustier, habe keine Figurprobleme (naja, etwas dicker könnte ich sein, aber das hat hier nichts zu suchen ), bin relativ gut in der Schule und seh auch nicht so schlecht aus.

Und trotzdem bin ich völlig unzufrieden. Wieso ich das ins Internet schreibe? Tja, eigentlich weiß ich es nicht. Es tut einfach gut, das auf zuschreiben, was man fühlt. Ich habe zwar seit einem halben Jahr ein Tagebuch geführt, aber in letzter Zeit ist es zu kurz gekommen. Und abends bin ich im Internet, also wieso kein Blog? Aber genug davon.

 

Im Moment fühle ich micht niedergeschlagen (was vielleicht auch daran liegen kann, dass ich von 8 bis 18 Uhr in der Schule war). Nicht, dass ihr jetzt denkt, ich wäre depri oder sowas. Aber wie ein ganz normaler Mensch habe ich auch meine Hochs und Tiefs. Und gerade ist mir alles einfach ein bisschen viel und ich mache mir viel zu viele Gedanken...

18.8.10 20:01

Letzte Einträge: Perfektes Leben

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen